• ½ kleinen Chinakohl
  • 1 Stück Rotkohl
  • Feldsalat
  • 1 Zwiebel
  • 1 säuerlichen Apfel
  • Granatapfel Essig
  • Senföl
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer

Dies ist ein leckerer Salat für die Wintermonate, wo man keinen regionalen grünen Blattsalat bekommt. Chinakohl und Feldsalat bekommt man in dieser Zeit von regionalen Anbietern.
Und Weiß- und Rotkohl ist sowieso ein Wintergemüse.

  • Den Chinakohl waschen, trocknen und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Feldsalat putzen und gut waschen, da er oft sehr sandig ist, und in einer Salatschleuder trocknen.
  • Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Rotkohl mit einem Hobel sehr fein schneiden.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Apfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden und in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Ein Dressing aus den Apfelstückchen, dem Granatapfel Essig und dem Senföl herstellen.
  • Der geschmacklich pikant süß-säuerliche Granatapfelessig eignet sich sehr gut für einen fruchtigen Salat und das Senföl bringt die leichte Schärfe.
  • Den Chinakohl, den Rotkohl und den Feldsalat, die Zwiebeln mit Fleur de Sel und Pfeffer aus der Mühle würzen, das Dressing unterheben und sofort servieren.

Wer einmal diesen Wintersalat zubereitet hat wird begeistert sein, eine richtige Vitaminbombe!