• 250 g Joghurt (10% Fett)
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 ml Vollmilch
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Saft einer Limette
  • ½ Vanilleschote

Wer träumt nicht davon in den heißen Sommertagen ein leckeres Eis selbst zuzubereiten. Ich habe mich lange auch nicht herangetraut und habe viele Stunden damit verbracht mir entsprechende Infos darüber einzuholen.
Um ein Eis selbst und einfach und noch dazu mit den Zutaten herzustellen die mir gefallen benötigt man solch einen Eismaker. Ich habe mich über die verschiedensten Geräte informiert. Unter anderen war auch ein ICE CREAM MAKER von Unold dabei, aber hier hat mich der teure Anschaffungspreis gestört. Richtig glücklich bin ich jetzt mit der Eismaschine von Krups, sie ist einfach in der Handhabung und gleich mein erstes Eisrezept gelang mir zur vollsten Zufriedenheit.eismaschine
Bei den jetzigen hohen Temperaturen entschied ich mich für ein Joghurteis und ich wurde von einem überraschenden Ergebnis überzeugt. Vor allen Dingen das mit so wenig Zeitaufwand, so wenig Zutaten, ein so leckeres Eis gelingt.

Rezept Joghurteis

  • Für dieses Joghurteis zuerst die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  • Milch und 100 ml Sahne, eine Prise Salz in einen Topf geben und mit dem Vanillemark und der der übrig gebliebenen Schote erhitzen.
  • In einer anderen Schüssel habe ich die Eigelbe und den Zucker zu einer homogenen Masse verrührt.
  • Nun das heiße Milch- Sahne Gemisch von der Kochplatte nehmen und nach und nach Esslöffelweise die Ei- Zuckermischung unterrühren.
  • Jetzt habe ich unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel die Mischung bei niedriger Temperatur cremig einkochen lassen. Die Masse sollte auf keinen Fall kochen, das Ganze nur leicht simmern lassen, da das Eigelb sonst ausflockt.
  • Ist die Mischung etwas fester und schön cremig, den Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  • Zum Schluss unter die abgekühlte Masse den Joghurt und die restliche Sahne unterrühren, die Vanilleschote herausnehmen und ab mit der Eismasse in die Eismaschine.
  • Nun erledigt die Eismaschine die Arbeit für ein leckeres Eis.
  • Um dem Eis noch ein erfrischenden Kick zu verleihen habe ich kurz vor Ende des Abkühlungsvorganges in der Maschine Limettensaft zugefügt.

Wer dieses Eis ausprobiert wird vom Geschmack begeistert sein und sich über die kleine Zutatenliste gegenüber dem Supermarkteis wundern.