• 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL mittelscharfen Senf
  • 3 EL Weißweinessig
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Zucker
  • Schnittlauch
  • Für diesen Salat zuerst die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale nicht zu weich garen.
  • Dann die Kartoffeln noch heiß pellen und anschließend abkühlen lassen.
  • Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Große Schüssel geben.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  • Die gedünsteten Zwiebeln, Senf, heiße Gemüsebrühe und den Essig zu den Kartoffelscheiben geben und alles gut vermengen.
  • Die Gurke mit Schale gut waschen, trocken reiben, mit einem Hobel in sehr dünne Scheiben schneiden und unter die Kartoffeln heben.
  • Alles mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Vor dem Servieren frisch geschnittene Schnittlauchröllchen unterheben.
  • Dieser Kartoffelsalat sieht gut aus, schmeckt ausgezeichnet und ist eine ideale Beilage zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem.