Gestern wurde ich zum Besuch der Internationalen Funkausstellung in Berlin eingeladen. Im Vordergrund dieser Messe steht natürlich Entertainment und Co. Aber wie jedes Jahr gibt es auch viele Highlights für Küche und Haushalt zu entdecken.

Das 1. Notebook

Schön war wieder einmal zu sehen wie das 1. Notebook ausgesehen hat. Die Fa. Toshiba hatte es ausgestellt und brachte dieses Modell 1987 auf den Markt. Wenn ich an mein jetziges Notebook denke, hat sich in den vergangenen fast 30 Jahren doch „einiges“ verändert.

erstes-notebook

Johann Lafer

Besonders gefreut habe ich mich einige der TV Köche einmal live zu erleben. Johann Lafer war natürlich am Stand der Fa. Kenwood. Er kochte mit der Küchenmaschine „Cooking Chef“ eine Gemüsesuppe. Natürlich ist er als Werbeträger von diesem Gerät vollends überzeugt und möchte natürlich dass solch ein Gerät in keiner Küche fehlen darf. Ich bin da nicht so überzeugt und koche lieber auf dem Herd. Aber die Küchenmaschine Chef Sense von Kenwood habe ich auch und diese möchte ich nicht mehr missen.

ifa-johann-lafer

Alexander Herrmann auf der IFA

ifs-probierloeffelWeiter ging es zu Bosch, wo ich Alexander Herrmann beim coachen und kochen zu sehen konnte. Am Stand kochten auch noch die Gewinner von „The Taste“, Felicitas Then und Jan Aigner. Auch hier gab es die großen Probier-Löffel wie bei der Koch-Show und lecker war es auch.

Ich habe auf jeden Fall Anregungen für neue Rezepte erhaschen können. Übrigens, Alexander Herrmann war hier live und auch wie im TV locker und cool drauf, ihn muss man einfach mögen.

ifs-slexander-herrmann

Alfons Schubeck und ich

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so traf ich Alfons Schuhbeck bei Siemens. Natürlich preiste er die neuen Produkte insbesondere die Herde von Siemens an. Diese haben jetzt varioInduktion Kochstellen, das heist sie passen sich automatisch der Topfgröße und Form an und sind natürlich sensorgesteuert. Bei den ganzen Neuerungen und Studien der Bedienungsanleitungen muß man aufpassen, dass man das Kochen nicht verlernt. Natürlich hat Alfons wieder sehr viel Wissen über Gewürze und Kräuter vermittelt, da kann man immer wieder etwas lernen.

ifa-alfons-schuhbeck
Alles in allem ein erfolgreicher Tag auf der IFA, sie geht noch bis zum 07.09.2015. Jeder der die Möglichkeit und das Interesse an Technik oder an den von mir beschriebenen Dingen hat, sollte sie besuchen.