Die Suche nach der richtigen Reibe für verschiedene Gemüse, Wurzeln oder ähnliches gestaltete sich nicht so einfach, denn im Handel gibt es Unmengen verschiedener Modelle und Hersteller. Um den Lesern meines Kochblogs die Auswahl etwas zu erleichtern, möchte ich hier meine Erfahrungen samt Kaufempfehlung wiedergeben. Ohne eine Reibe kommt man in der Küche nicht aus. Ich besitze im Moment insgesamt 3 Stück.
Bei allen Reiben kann ich insgesamt einschätzen, dass sie jeden Cent wert sind und die Arbeit wesentlich erleichtert. Die Microplanen Reiben revolutionierten den Markt der Reiben durch die sogenannte „Photo-Etching Technologie“ zur Herstellung rasiermesserscharfer Klingen.

Microplane  Zester Reibe

Diese Zester Reibe eignet sich hervorragend für folgendes zu reiben:

  • Käse,Obst,Gemüse,Zitrusfrüchten,Nüssen,Gewürzen,Ingwer,Knoblauch,Trüffeln,Schokolade

Das Reibeergebnis ist fein und geschieht ohne Kraftaufwand.

Alle Gemüse- und Gewürze lassen sich völlig ohne Kraftaufwand reiben. Das Ergebnis sind ganz tolle Zesten. Selbst der härteste Parmesan wird förmlich von der Reibe aufgesaugt. Der Ingwer wird mit dieser auch gerieben, aber dadurch das der Ingwer so fädig ist, bleiben die Fäden zwischen den Zähnen hängen, das ist weniger schön, aber für Ingwer nehme ich ja sowieso die Ingwer Reibe. Hauptsächlich verwende ich diese Reibe für Zitronen-, Orangenzesten, Muskat oder Schokolade. Für Parmesan, der etwas gröber sein soll, nehme ich lieber die Microplane Reibe grob.
Die Reinigung ist ultraleicht, einfach unter laufendes Wasser halten und abspülen – und schon ist sie wieder sauber.

Zester Reibe hier kaufen

Microplane Reibe grob

Mit dieser groben Microplane Reibe kann man zu folgendes reiben:

  • Käse, Karotten,Knoblauch,Ingwer

Diese Reibe ist gröber, ich nutze sie vorrangig für gröber geriebenen Käse (zum überbacken). Auch nutze ich sie auch zum Gurken raspeln für meinen Tzaziki. Sehr gut lassen sich auch Kartoffel reiben für Kartoffelpuffer. Auch bei dieser Reibe benötigt man keinen großen Kraftaufwand. Für mich ist sie auch eine sehr gute Reibe. Ein Käsefondue lässt sich durch den Einsatz dieser Käsereibe sehr schnell vorbereiten.Reinigen lässt sich die Gourmet reibe äußerst einfach. Einfach unter fließendes Wasser halten und schon ist sie sauber. Auch mit dieser Reibe holen Sie sich etwas aus der Profiküche in Ihre Küche.

Microplane Reibe hier kaufen

Ingwerreibe

Die Ingwerreibe benutze ich für folgendes:

  • Ingwer, Kartoffeln, Zwiebeln

Diese kleinere Reibe ist meine Ingwerreibe. Für alle Asiatischen Rezepte benötige ich immer sehr viel Ingwer, deshalb ist diese Reibe auch ein Muss für alle Fans der asiatischen Küche. Mit dieser Reibe wird der Ingwer sehr fein, denn sie machen eine Art Mus aus dem Ingwer. Wichtig war mir auch der Saft des Ingwers, der mit dieser Reibe ebenfalls hervorragend aufgefangen wird. Auch kann man mit dieser Ingwerreibe eine Kartoffel reiben, die ich dann zum Binden von Saucen nehme. Trotz der scharfen kleinen Zähnchen braucht man keine Angst vor Verletzungen haben. Die Reinigung ist ebenso einfach wie die der anderen schon beschrieben Reiben, es reicht wenn man sie unter fließendes Wasser hält.

Ingwerreibe hier kaufen

Mein Fazit: Ohne eine ordentliche Reibe kann man nicht schnell und richtig kochen, zubereiten oder garnieren. Die Microplanen Reiben sind der Hammer. Mit diesen Reiben fühlt man sich wie ein Profikoch.