• 1 Salatgurke
  • 1 Becher Quark
  • 1 EL Milch
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • ½ rote Paprikaschote
  • 1 TL Majoran
  • ½ TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Senf
  • Cayennepfeffer
  • Fleur de sel
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Schnitt Knoblauch Sprossen

Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel  herausschaben. Die Paprikaschote schälen und in Streifen schneiden und dann in Würfel. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Den Quark mit Milch, Majoran, Paprikapulver, Paprikawürfel, Zwiebelwürfel, Senf, Cayennepfeffer und Fleur de sel anrühren. Die Gurkenhälften leicht salzen und pfeffern und mit dem Gemüsequark füllen.

Dann in größere Stücke schneiden und mit Sprossen anrichten.

Eine frische Sommerküche!