• 800 g grüne Bohnen ( frische oder tiefgekühlte )
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose weiße Cannellini Bohnen
  • Butter
  • 3 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut ( frisch oder getrocknet )
  • Die grünen Bohnen in leichtem Salzwasser bissfest garen.
  • Die Schalotten schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Kidneybohnen und die weißen Bohnen jeweils in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser vorsichtig abspülen. Danach gut abtropfen lassen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Dann die gegarten grünen Bohnen, die weißen Bohnen, die Kidneybohnen, das Bohnenkraut dazugeben, erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertig ist ein schnelles Bohnengemüse.