• ½ Stück Butter
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • ½ TL Estragon
  • ½ TL Liebstöckel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 3 getrocknete in Öl eingelegte Tomatenhälften
  • ½ TL Zitronensaft
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Die Tomatenhälften in Würfel schneiden.
  • Die zimmerwarme Butter mit dem Tomatenmark und den Kräutern gut vermengen.
  • Mit Zitronensaft, Pfeffer und Fleur de Sel würzen.
  • Zum Schluss mit einer Gabel die Tomatenwürfel untermengen.
  • Diese Tomatenbutter schmeckt sehr gut auf gegrilltem Schwarzbrot, aber auch auf frischem Baguette.