Vanillekipferl

Von , 15. Januar 2017, In Nachspeisen, Rezepte
~ 60
Startseite » Rezepte » Nachspeisen » Vanillekipferl
  • 300 g Weizenmehl
  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanillepulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • Puderzucker

Vanillekipferl sind ein typisches Weihnachtsgebäck, aber ich backe diese Kipfel auch sehr gerne nach Weihnachten. Jetzt im Winter wird es draußen schnell dunkel, das Wetter ist oft nasskalt und da macht Backen einfach Spaß! Jedenfalls für mich. Und dann schmecken diese Kipferl auch noch total lecker zu einem heißen Lieblingsgetränk, ob Kaffee oder Tee. Und da ich den Teig halbiere und in den einen Teil noch Kakaopulver gebe, entstehen zwei Sorten Plätzchen, die sehr mürbe sind und fein im Geschmack. Ist ja auch eine ordentliche Portion Butter enthalten!

Vanillekipferl Rezept

  • Für diese Kipferl zuerst das Mehl, die Butter, die gemahlenen Mandeln, den Zucker, eine Prise Salz und eine Prise Vanillepulver am besten mit den Händen zu einem weichen Mürbeteig kneten.
  • Dann den Teig halbieren. Die eine Hälfte zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Die andere Hälfte des Teiges mit dem Kakaopulver vermengen und ebenfalls zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
    Den Backofen auf 175 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Aus dem Mürbeteig lange Rollen formen, in Stücke schneiden, daraus Kipferl formen und auf das Backblech legen.
  • Der Teig geht beim Backen noch etwas auf, man sollte die Kipferl auch nicht zu groß formen, da der Teig sehr mürbe ist und sie sehr leicht zerbrechen.
  • Die Vanillekipferl ca. 20 Minuten backen.
  • Ob die Kipferl fertig sind erkennt ihr an der Unterseite, ist diese schön goldbraun gebacken könnt ihr sie aus dem Backofen nehmen.
  • Während der Backzeit Puderzucker mit Vanillepulver vermengen, denn die Kipferl müssen nach dem Backen darin heiß gewälzt werden.
  • Jetzt nur noch die Vanillekipferl auskühlen lassen und das Naschen ist garantiert! Denn sie duften himmlisch!

In einer Blechdose sind die beiden Sorten Vanillekipferl dann gut aufgehoben und man hat den ganzen Winter eine süße Kleinigkeit zu seinem Lieblingsgetränk.

Und selbst gebacken, das schmeckt man!

Vanillekipferl Bilder

Weitere Köstliche Rezepte

Husarenkrapfen

In Nachspeisen On 14. Dezember 2017

Apfelkuchen

In Nachspeisen, Rezepte On 21. Oktober 2017

Käsetorte

In Nachspeisen, Rezepte On 4. April 2017

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN

vanillekipferl

Von , 14. Januar 2017, In
Startseite » Medien » vanillekipferl

vanillekipferl Bilder

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN