Gebackenes Ei mit Spargel

Von , 14. Mai 2018, In Hauptspeisen, Rezepte, Vegetarisch
4 Personen ~ 60 Minuten
Startseite » Rezepte » Hauptspeisen » Gebackenes Ei mit Spargel
  • 12 Stangen weißen Spargel
  • Zutaten für das gebackene Ei:
  • 5 Eier
  • 4 EL frisch geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • Semmelmehl
  • Zutaten für das Kartoffel-Erbsen-Püree:
  • 700 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 450 g grüne Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 50 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zutaten für den Parmesanschaum:
  • 3 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Parmesan
  • ein paar Spritzer Limettensaft oder Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Gebackenes Ei mit Spargel, Parmesanschaum und Kartoffel-Erbsen-Püree

Traumhaft, es ist wieder Spargelzeit! Für mich ist dieses Edelgemüse der Hit, denn man kann Spargel sehr vielseitig zubereiten.
Sehr beliebt, ist Schnitzel mit Spargel und Sauce Hollandaise.
Ich habe dieses Gericht etwas abgewandelt, das Schnitzel ist ein gebackenes Ei und die Sauce Hollandaise ist Parmesanschaum. Diese Sauce ist fluffig leicht und passt sehr gut zum Spargel. Und so wurde aus dem Klassiker eine vegetarische Variante!

Und nun zu meinem Rezept

Zubereitung Kartoffel-Erbsenpüree

  • Das Püree habe ich als erstes zubereitet.
  • Dafür die Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln zubereiten.
  • Aus den grünen Erbsen habe ich ein Erbsenpüree gemacht und zum Schluss nur noch die gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse gedrückt und dazu gegeben. Man kann aber die Kartoffeln auch nur zerstampfen und dann unterheben.
  • Für das Erbsenpüree habe ich die Zwiebel geschält und in sehr kleine Würfel geschnitten.
  • Butter in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfelchen glasig dünsten.
  • Jetzt kommen die Erbsen dazu, alles gut umrühren und bei geringer Hitze weich dünsten.
  • Die Milch dazugeben einmal aufkochen lassen und mit Salz würzen. Dann alles mit einem Mixstab pürieren.
  • Nun kommen nur noch die Kartoffeln dazu, alles gut verrühren und mit Pfeffer abschmecken.
  • Fertig ist ein wunderschönes grünes Kartoffel-Erbsenpüree, passend zu diesem Frühlingsgericht.
  • Jetzt nur noch das Püree warmhalten.

Zubereitung Parmesanschaum

  • Für den Parmesanschaum die Schalotten schälen und sehr klein schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten glasig dünsten.
  • Die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben und leicht köcheln lassen bis die Schalotten weich sind.
  • Nun die Sauce mit einem Mixstab aufschlagen und beiseite stellen.
  • Kurz vor dem Servieren wird die Sauce noch einmal erwärmt, aufgeschäumt, der frisch geriebene Parmesan untergerührt und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Zubereitung Spargel

  • Diesmal habe ich meinen Spargel nicht gekocht, sondern in einer Pfanne leicht gedünstet, auch sehr lecker.
  • Dafür den Spargel säubern, schälen, die holzigen Enden abbrechen und die Stangen in Rauten schneiden.
  • Die Spargelköpfe habe ich längs noch einmal halbiert, da ich sehr dicke Spargelstangen hatte.
  • Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, eine Prise Zucker und die Spargelstücke dazugeben, salzen und während des Garens den Spargel mehrmals wenden.
  • Wir mögen den Spargel nicht zu weich gegart, aber das kann ja jeder nach seinem Geschmack zubereiten.

Zubereitung der gebackenen Eier

  • 4 Eier in kochendem Wasser wachsweich kochen, ca. 4-5 Minuten, dann mit kaltem Wasser abschrecken und schälen.
  • In eine Schüssel etwas Mehl geben.
  • In einer zweiten Schüssel ein Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan unterrühren.
  • In einer dritten Schüssel das geriebene Semmelmehl geben.
  • Nun das Ei vorsichtig zuerst in Mehl, dann in der Eimischung wenden und in den Semmelbröseln wälzen und sie etwas andrücken.
  • Dann noch einmal in die Eimischung geben und anschließend die Semmelbrösel leicht andrücken.
  • Die Eier sollten gut umschlossen sein.
  • Nun wie bei einem Schnitzel reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier goldbraun braten.

Schön angerichtet auf vorgewärmten Tellern sieht dieses Spargelgericht nicht nur gut aus, diese Kombination schmeckt auch lecker.
Eine herrlich frische Frühlingsküche!

Gebackenes Ei mit Spargel Bilder

Weitere Köstliche Rezepte

Gewürzgurken

In Rezepte, Vegetarisch, Vorspeisen On 13. Juli 2018

Lammkarree

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 2. Februar 2018

Apfelkuchen mit Streusel

In Nachspeisen, Rezepte On 29. Januar 2018

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN

gebackenes-ei-mit-spargel

Von , 14. Mai 2018, In
Startseite » Medien » gebackenes-ei-mit-spargel

gebackenes-ei-mit-spargel Bilder

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN