Riesling Paprikasuppe

Von , 15. Juli 2019, In Rezepte, Suppen, Vorspeisen
4 Personen ~ 60 Minuten
Startseite » Rezepte » Riesling Paprikasuppe
  • Zutaten für die Paprikasuppe:
  • 6 rote Paprikaschoten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Schalotten
  • 2 EL Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein (Riesling)
  • Prise Zucker
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ein wenig Chiliöl
  • Frisch geschnittene Petersilie
  • Zutaten für die Gemüsebrühe:
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • 2 Petersilienwurzeln
  • ¼ Knolle Sellerie
  • 2 Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 4 Zweige Thymian
  • Meersalz

Ich habe für meine Riesling-Paprikasuppe die Gemüsebrühe selbst gekocht, denn ich finde die Zwiebeln, die Karotten, die Petersilienwurzeln und der Sellerie geben der Brühe einen tollen Grundgeschmack.
Es hört sich aufwendig an, ist es aber nicht, der Vorteil ist es auch, dass Du frisches Gemüse verwendest.
Je nach Belieben kannst Du sie noch mit Kräutern verfeinern. Die fertige Instant Gemüsebrühe, finde ich, schmeckt einfach nur salzig.

Riesling Paparikasuppe – mein Rezept

1. Gemüsebrühe

  • Die Karotten, die Petersilienwurzeln und das Stück Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel mit der Schale waschen und halbieren.
  • Nun das Gemüse in einen Topf geben, die Tomaten, das Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben, gerade so mit Wasser bedecken, mit etwas Meersalz würzen und aufkochen lassen.
  • Dann bei geringer Hitze das Gemüse weichkochen.
  • In den letzten Minuten die Thymianzweige dazugeben.
  • Zum Schluss die Suppe durch ein Sieb passieren.
  • Und mit so wenig Aufwand hast Du eine leckere Gemüsebrühe, als würzige Basis für die Riesling-Paprikasuppe.
  • Und wenn Du zu viel gekocht hast, kannst Du die Gemüsebrühe in einen Behälter geben und wunderbar einfrieren.

2. Paprika Suppe

Eine Suppe geht immer – und Paprika bringt nicht nur Farbe, sondern auch Aroma auf den Teller! Wer Paprika mag wird diese Suppe lieben, sie ist sehr lecker, der Geschmack ist fruchtig pikant. Und man kann sie wunderbar vorbereiten und so ist diese Suppe ideal, wenn Du Gäste erwartest.

So wird’s gemacht!

  • Ich habe für meine Suppe die Paprikaschoten im Backofen geröstet, das bringt nicht nur ein kräftiges Aroma, sondern ist auch genial um die Paprika zu häuten. Das ist wichtig, damit die Suppe später nicht faserig wird. Denn selbst wenn man die Suppe püriert, bleiben kleine Fasern der Haut bestehen und man muss sie vor dem Servieren durch ein Sieb passieren. Und so braucht man die Suppe einfach nur mit einem Stabmixer pürieren.
  • Die Paprikaschoten waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech geben.
  • Den Backofen auf 220 Grad Ober-und Unterhitze schalten und die Paprika rösten bis die Haut dunkle bis schwarze Flecken bekommt.
  • Anschließend die Paprika in eine Schüssel geben, abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Danach lässt sich die Haut wunderbar abziehen. Nun die gehäuteten Paprika in Stücke schneiden und beiseite stellen.
  • Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten bei geringer Temperatur weich dünsten.
  • Dann das Tomatenmark und die Prise Zucker kurz mit anrösten und mit dem Riesling ablöschen. Ich habe diesmal einen
    Riesling aus dem Weingut Bassermann Jordan verwendet. Dieser Riesling ist besonders fruchtig und elegant und schmeckt natürlich auch als Begleiter, im Glas, zu diesem herrlichen Süppchen.
  • Jetzt die Gemüsebrühe und die Paprikaschoten dazugeben und solange köcheln lassen bis die Paprikaschoten weich sind.
  • Nun die Sahne, das Paprikapulver dazugeben und einmal aufkochen, anschließend die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ich habe meine Suppe mit etwas Chiliöl, Petersilie und geröstetem Brot serviert.
  • Du kannst diese herrlich cremige Suppe auch mit gebraten Garnelen, Streifen von der Hähnchenbrust, Gemüsestreifen, etwas gerieben Käse oder verschiedenen Kräutern servieren, je nach Geschmack.

Mein Fazit: Diese Suppe ist wirklich extrem lecker! Eine gelungene Kombination!

Riesling Paprikasuppe Bilder

Weitere Köstliche Rezepte

Chicken Wings

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 29. Oktober 2018

Roastbeef aus dem Smoker

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 25. Oktober 2018

Gewürzgurken

In Rezepte, Vegetarisch, Vorspeisen On 13. Juli 2018

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN

riesling-paprikasuppe

Von , 15. Juli 2019, In
Startseite » Medien » riesling-paprikasuppe

riesling-paprikasuppe Bilder

DU HAST WEITERE IDEEN? LASS ES MICH WISSEN