• Putenspieße:
  • 4 Putenschnitzel
  • 12 kleine Holzspieße
  • Scharfes Currypulver
  • Scharfes Paprikapulver
  • Salz
  • Rapsöl zum braten
  • Bratkartoffeln:
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Butterschmalz
  • 3 Zwiebeln
  • 1 EL Majoran
  • Salz
  • 1 TL Kümmel
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Köstliche Schaschliks mit krossen Bratkartoffeln

Die Putenschnitzel in Streifen schneiden und wellenartig auf die Holzspieße stecken. Mit Salz, Curry und Paprikapulver würzen. Die Putenspieße bei milder Hitze in einer Grillpfanne braten.

Mein Bratkartoffel-Rezept

Die Kartoffeln unter kaltem Wasser gut abwaschen und als Pellkartoffeln  nicht zu weich kochen. Anschließend pellen und auskühlen lassen. Dann in ca. 1cm große Scheiben schneiden.  Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben  von beiden Seiten goldbraun braten .Am  besten portionsweise die Kartoffelscheiben braten so dass  die Scheiben nicht übereinander liegen. Dann die Zwiebelwürfel, den Majoran und den Kümmel dazugeben und 2-3 Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen  und die Bratkartoffeln salzen.

Nun die Bratkartoffeln mit den Putenspießen anrichten.

Bon Appetit!