Smoken - die hohe Kunst des Barbecue - hier erfahrt Ihr alles

Startseite » Smoken

Das Smoken – die etwas andere Zubereitungsart

Historie

Smoken ist eine Art des Barbecues und kommt natürlich ursprünglich aus den USA. Dort hat man bereits lange vor dem 20. Jahrhundert diese Garmethode für Fleisch erfunden. Zuerst wurden Erdgruben ausgehoben um darin zu smoken. Später wurden dann Blechbadewannen umgedreht und als Smoker benutzt. Damit war dann die Idee geboren richtige Smoker zu bauen.

Smoker Arten

Heutzutage gibt es 5 verschiedene Smoker Arten. Die gebräuchlichste Art ist der „Barrel-Smokers“. Das typischste Merkmal des Barrel-Smokers ist die seitliche etwas tiefer gelegene Brennkammer. Wir benutzen aber ausschließlich einen Water Smoker. Der Vorteil dieses Smokers ist seine kompakte Bauweise, die lange temperaturstabile Laufzeit und die flexible nutzbare Fläche zum smoken.

[caption id="attachment_7263" align="aligncenter" width="200"]weber-smokey-mountain Smoker[/caption]

Smoker Rezepte

Das Smoken ist ja wie der Name schon sagt eine Art „räuchern“. Rezepte zum smoken gibt es sehr viele. Aber nach wie vor sind die besten und köstlichsten Smoker Rezepte das Beef Brisket, Spareribs und Pulled Pork. Alle diese Rezepte haben wir schon mehrmals ausprobiert und das beste Rezept in diesem Blog veröffentlicht. Hier noch einmal die Links zu diesen Smoker Rezepten:

Beef Brisket
Spareribs
Pulled Pork

Smoken Anleitung

Eine Anleitung für das Smoken Allgemein kann man schwer geben, denn die einzelnen Smoker Rezepte sind doch etwas unterschiedlich.
Eines ist aber bei allen gleich:

In den ersten 2 Stunden des Smokens lege ich immer verschiedene Holzchips für den noch intensiveren Rauchgeschmack auf. Meistens verwende ich Mesquite Chips und Whiskey Chips. Ich finde dass diese beiden Arten das beste Raucharoma abgeben. Nach 2 Stunden nimmt das Fleisch kein Raucharoma mehr auf und ein weiteres auflegen wäre nutzlos. Die Garzeiten sind sehr unterschiedlich. Die Spareribs waren nach 7 Stunden fertig, das Pulled Pork nach 24 Stunden und Beef Brisket nach 11 Stunden.

Noch ein Tipp zum Abschluss von mir:

Bei allen Smoker Rezepten empfehle ich dieses Barbecue Thermometer. Es hilft Euch enorm bei den langen Smokerzeiten die Temperatur entspannt im Blick zu haben.

[caption id="attachment_6825" align="aligncenter" width="300"]kerntemperatur-messgerät Barbecue Thermometer[/caption]

Spareribs nach der 3-2-1 Methode

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 1. Mai 2018

Beef Brisket vom Pelletsmoker

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 30. April 2018

Lachs smoken

In Fisch, Hauptspeisen On 1. April 2018

Dicke Rippchen vom Smoker

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 27. März 2018

Spareribs – das beste Rezept vom Profi

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 24. August 2016

Barbecue Sauce

In Rezepte, Saucen On 22. August 2016

Magic Dust Rub

In Rezepte On 22. August 2016

Kartoffelsalat mal anders

In Beilagen, Rezepte, Vegetarisch On 1. Juni 2016

Beef Brisket

In Fleisch, Hauptspeisen, Rezepte On 5. November 2015

Beef Ribs

In Fleisch, Rezepte On 20. Mai 2015